Lack ist nicht gleich Lack

etalbond® Fassaden Aluminium- Verbundplatten werden in der Standardausführung mit einer witterungsbeständigen Lackierung in einer breiten Farbpalette angeboten. Dabei werden vorwiegend folgende Lackarten verwendet:


  • PVDF (Polyvinylidenfluorid): Dieses System hat sich weltweit als Lackierung von Aluminiumoberflächen im Fassadenbau etabliert. Es hat sehr gute Eigenschaften hinsichtlich der langfristigen Farbbeständigkeit bei UV- Einstrahlung

PVDF, Freiburg, etalbond
Beispiel PVDF Lackierung, Studentenwohnheim Freiburg
etalbond,pvdf,wels
Beispiel einer PVDF Fassade in Wels, Österreich

  • VHDPE (Very High Durable Polyester Coating): Ist eine Weiterentwicklung von Polyesterlackierungen mit dem Fokus auf langfristige Farbbeständigkeit bei UV – Sonneneinstrahlung. Dieses System bietet unter anderem den Vorteil, dass auch hochglänzende Farben UV-beständig produziert werden können.

Beispiel einer Fassade mit VHDPE, in Prag, CZ

Als europaweit führendes Unternehmen im Aluminium Coil – Coating (Bandlackierung) entwickelt Fa. Elval Colour, auch Hersteller von etalbond® Aluverbundplatten, stetig an neuen Lackqualitäten mit Vorteilen für verschiedenste Anwendungsbereiche. Im Folgenden finden Sie eine Auflistung von alternativen Lackarten bzw. –veredelungen, mit denen etalbond® Verbundplatten auf Anfrage auch angeboten werden können:


agraphon logo

agraphon® - ist eine transparente Decklackierung mit der Funktion eines Graffitischutzes. Die Funktion wird durch Nanotechnologie erreicht, wodurch aufgesprühte Graffitis sich nicht mit der agraphon® Oberfläche verbinden und dadurch leicht entfernt werden können.


agraphon, etalbond
Beispiel einer Fassade mit agraphon

arypon, etalbond

arypon® - ist eine transparente Decklackierung mit hydrophilen Eigenschaften. Flüssigkeiten, wie Regenwasser, verteilen sich gleichmäßig wie ein Film und transportieren dabei Verschmutzungen (z.b. Staub) gleichmäßig von der Oberfläche ab. Dieser selbstreinigende Effekt verringert den langfristigen Reinigungsaufwand und somit Kosten für Instandhaltung der Fassade.


arypon, etalbond
Beispiel einer Fassade mit arypon, in Athen, GR
arypon, etalbond
Beispiel einer Fassade mit arypon, in Athen, GR

Alle Stories & Hintergründe zeigen

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, damit unsere Website bestmöglich dargestellt wird.
Jetzt Browser aktualisieren!